Top-Hunde-retten-Menschenleben
HundHund
Helfen auch Sie!
Spenden_Bitte

Unterstützen Sie unsere

Rettungshundeteams mit

Ihrer Spende

Gruppenbild neu

Die Österreichische Rettungshundebrigade wurde im Jahre 1966 in Wien gegründet.
Sie umfasst nunmehr über 750 ehrenamtliche Mitglieder und zählt zu den größten Einsatzorganisationen in Österreich.


Die Aufgabe der österreichischen Rettungshundebrigade ist die Suche nach verschütteten, verletzten oder verirrten Personen, sowie die nachfolgende Erste Hilfe-Stellung. Auch ist die Rettungshundebrigade in der Katastrophenhilfe im In- und Ausland beteiligt
Auf den nun folgenden Seiten, finden Sie alles über die Ausbildung unserer freiwilligen Mitarbeiter und deren vierbeinigen Freunden.


Das Suchen und Finden von in Not geratenen Menschen erfordert vollen Einsatz vom gesamten Team. Laufend werden Lehrgänge vom Bundes- und Landesverband besucht, um immer auf dem neuesten Ausbildungsstand zu sein und um die stete Einsatzbereitschaft zu erfüllen.


Wir hoffen dadurch einen kleinen Einblick in unsere Arbeit bieten zu können und wünschen viel Spass beim Durchblättern!

zum Seitenanfang